Es ist soweit. Ihr Kind macht die ersten Schritte und geht auf Entdeckungsreise. Gegenstände werden angefasst und in den Mund genommen. Alles wird gründlich inspiziert. Klar, Neugierde ist wichtig. Nur so lässt sich die Welt erkunden.

Aber Vorsicht: Bei kindlichen Expeditionen sind Fehler vorprogrammiert. Helfen Sie Unfälle zu vermeiden.

Wir möchten, dass Sie Kinder auf Ihrem Lebensweg sicher begleiten. Kinder- und Säuglingsnotfälle lassen sich oft schon im Vorfeld verhindern. Damit erst gar nichts passiert, vermitteln Ihnen unsere Ausbilder vorbeugende Maßnahmen.

Zielgruppe:

  • Babysitter
  • Betreuer/-innen
  • Eltern
  • Erzieher/-innen
  • Großeltern
  • Jugendgruppenleiter

Kursdauer:

9 Unterrichtseinheiten (8 Zeitstunden)

Kursinhalt:

  •     Erkennen von Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern
  •     Maßnahmen bei Verbrennungen, Vergiftungen und Knochenbrüche
  •     Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Atemstörungen
  •     Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Säuglingen und Kleinkindern
  •     Plötzlicher Kindstod (SIDS)
  •     Pseudokrupp
  •     Asthma und Allergien

Teilnehmerbeitrag:

  • 30,- € pro Person
  • 50,- € pro (Groß-)Elternpaar

Veranstaltungsort:
Malteser Hilfsdienst e.V.
Waterloostraße 25
31135 Hildesheim

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag die Wegweiser in unserem Gebäude!

Alle Kurse werden zu den Konditionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen angeboten. Die aktuelle Fassung erhalten Sie in der rechten Spalte als Download.

Kurs

22.11.2019
Ort