Erste Hilfe Kurs

Der Erste Hilfe Grundlehrgang ist das Basisangebot für die Grundlagen der Ersten Hilfe, das Erkennen und Einschätzen von Gefahren und die Durchführung von lebensrettenden Maßnahmen.

Die Kurse sind so gestaltet, dass das Lernen Spaß macht. Moderne Medien und eine entsprechende medizinische und pädagogische Qualifikation unserer Ausbilder garantieren, dass Sie im tatsächlichen Notfall schnell und sicher helfen können und auch mit den alltäglichen "kleinen" Katastrophen sicher umgehen können

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe hat das Konzept der Erste Hilfe Ausbildung methodisch-didaktisch und inhaltlich überbarbeitet. Inhalte und Praxisanteile wurden so gestaltet, dass der Kurs an nur einem Tag stattfinden kann. Kurz, prägnant und immer den Blick auf die notwendigen Maßnahmen.

Zielgruppe:

  • Alle Personen, die im Notfall helfen können wollen
  • Auszubildende
  • Betriebshelfer/-innen (gemäß BGV A1 - Grundsätze der Prävention)
  • Führerscheinbewerber/-innen (Alle Fahrerlaubnisklassen!)
  • Jugendgruppenleiter/-innen
  • Lehrpersonal
  • Für Studium und Refrendariat (beispielsweise Medizin oder Lehramt)

Kursdauer:
9 Unterrichtseinheiten (8 Zeitstunden)

Kursinhalt:
Intensive theoretische und praktische Ausbildung, beispielsweise bezüglich

  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Herz-Kreislaufstillstand
  • Blutungen
  • Verletzungen

Lernziel:
Der Lehrgang befähigt Ersthelfende, Anlässe die eine Hilfeleistung erforderlich machen, schnell und richtig zu erkennen, die Situation zu beurteilen und sachgerecht zu handeln.

Veranstaltungsort:

Malteser Hilfsdienst e.V.
Waterloostraße 25
31135 Hildesheim

Bitte beachten Sie am Veranstaltungstag die Wegweiser in unserem Gebäude!

Alle Kurse werden zu den Konditionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen angeboten. Die aktuelle Fassung erhalten Sie in der rechten Spalte als Download.

"3-G" in der Ausbildung

Sicherheit ist für uns oberstes Gebot.

Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens gilt daher für Kurse die „3-G" Regelung (Geimpft, Genesen oder Getestet)

  • Ein Antigen-Schnelltest (Bürgertest) darf nicht älter als 24 Stunden sein
  • Ein PCR-Test darf nicht älter als 48 Stunden sein
  • Ein Selbsttest kann in Anwesenheit des Ausbildungspersonals vor dem Betreten des Schulungsraumes durchgeführt werden

Die Pflicht eine Maske zu tragen ist aufgehoben, wird aber empfohlen.
In bestimmten Situationen ist es unerlässlich, daher bitte eine FFP2-Maske am Kurstag mitführen.

Sollten Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen, ist eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung möglich und per Mail an ausbildung.hildesheim@malteser.org zu richten.

Melden Sie sich gleich zum passenden Kurs an!

Kurs

26.09.2022
Ort