Schwesterhelferin/Pflegediensthelfer

Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter. Die Demenzerkrankungen nehmen zu.
Und schon heute leben rund zwei Drittel der Menschen ab 75 Jahre in Single-Haushalten.
Diese Menschen brauchen immer häufiger professionelle, hauptberufliche oder ehrenamtliche
Hilfe, Pflege und Betreuung. Als Schwesternhelferin/ Pflegediensthelfer in der ambulanten und
stationären Altenpflege können Sie helfen:

Sie werden gebraucht im

  •     Senioren- oder Pflegeheim
  •     sozialen Betreuungs- oder Besuchsdienst
  •     Bereich der Nachbarschaftshilfe
  •     familiären Umfeld eines Pflegebedürftigen

Kursdauer: 112 Stunden a 45 Minuten theoretische Ausbildung 
und ein 14-tägiges Praktikum

Teilnehmerbeitrag: Euro 480,-

Teilnahmevoraussetzungen:

•    Mindestalter: 16 Jahre 
•    Gesundheit: körperlich und geistig für die Tätigkeit in der Pflege geeignet 
•    Sprachkenntnisse: Deutsch in Wort und Schrift 

Veranstaltungsort: Der Kurs findet im Malteser-Haus, Waterloostraße 25, 31135 Hildesheim, statt. 
Bitte beachten Sie die Wegweiser in unserem Gebäude!

Alle Kurse werden zu den Bedingungen der AGB angeboten.

Ihre Ansprechpartnerin

Isabell Windel
Leiterin Ausbildung
Tel. 05121 55015
Nachricht senden

"3-G" in der Ausbildung

Sicherheit ist für uns oberstes Gebot.

Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens gilt daher für Kurse die „3-G" Regelung (Geimpft, Genesen oder Getestet)

  • Ein Antigen-Schnelltest (Bürgertest) darf nicht älter als 24 Stunden sein
  • Ein PCR-Test darf nicht älter als 48 Stunden sein
  • Ein Selbsttest kann in Anwesenheit des Ausbildungspersonals vor dem Betreten des Schulungsraumes durchgeführt werden

Die Pflicht eine Maske zu tragen ist aufgehoben, wird aber empfohlen.
In bestimmten Situationen ist es unerlässlich, daher bitte eine FFP2-Maske am Kurstag mitführen.

Sollten Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen, ist eine kostenfreie Stornierung Ihrer Anmeldung möglich und per Mail an ausbildung.hildesheim@malteser.org zu richten.

Kurs

26.09.2022
Ort